Flirten mit einer Fluglinie: WOW air jetzt auf Tinder


Isländische Low-Cost-Airline tindert diese Woche in Berlin +++ Wer sie rumkriegt, gewinnt Flugtickets nach Island

Reykjavík/Berlin, 20. Oktober 2015 – So mancher Reisende hat sich schon am Check-in Schalter gewünscht, dass Charme und Flirten ihm zu einem Gratis-Upgrade verhelfen. Dieser Traum kann jetzt Wirklichkeit werden: Der charmanteste Tinder-Nutzer kann durch Flirten mit WOW air Flüge nach Island gewinnen.

Vom 24. bis 27. Oktober 2015 tindert WOW air in Berlin. Wem in dieser Zeit auf der Dating-App WOW air als potenzieller Partner vorgeschlagen wird, der kann per „swipe right“ Interesse an WOW air bekunden. Wird aus Interesse ein „Match“, kann der Nutzer mit etwas Charme beim Chat ein Flugticket für zwei nach Island gewinnen.

Mit Tinder verbinden die meisten Menschen schnellen und unkomplizierten Kontakt zu Personen ihrer Wahl. Deshalb wischen sich unzählige Singles durch Tinder auf der Suche nach der perfekten Partie. Ende Oktober 2015 gibt es nun auch einen offiziellen Grund für Paare und Verheiratete, ein „Match“ auf Tinder zu suchen. Mit einem einfachen Wisch nach rechts auf dem Smartphone kann ein „Like“ an das Tinder-Profil von WOW air gesendet werden. Entsteht daraus ein „Match“, kann der Flirt über einen Chat beginnen. Denn nur wer WOW air im Gespräch mit Charme überzeugt, kann aus der virtuellen Welt aussteigen und WOW air auf einer Reise nach Island persönlich kennenlernen.

„Die Tinder-Aktion startete bereits am 12. Oktober 2015 in Toronto und Montreal, Kanada. Jetzt flirten wir uns über sieben weitere WOW air Ziele von Nordamerika bis Europa“, sagt Svanhvít Fridriksdóttir, Director of Communications bei WOW air. „Die Ankündigung des nächsten Standorts erfolgt live über unseren Snapchat Account mit dem User-Name ‚wow-air‘. Pro Destination wird es einen Gewinner geben, der über die Social Media Kanäle der Airline bekanntgegeben wird. Am Ende entscheidet die beste Flirttaktik.“

Ob WOW air den Tinder-Nutzern überhaupt vorgeschlagen wird, liegt an den individuell festgelegten Entdeckungs-Einstellungen in der App. Hier einige Tipps, wie die Trefferquote erhöht werden kann:

– Entfernungslimit: Schloss Charlottenburg oder Café Einstein – wo genau der Aufenthaltsort in Berlin oder Brandenburg von WOW air sein wird, ist nicht gewiss. Deshalb sollte der Radius groß gefasst werden. WOW air fliegt ab Berlin-Schönefeld.

– Geschlecht: Frauen, Männer oder beide Geschlechter – welche Profile angezeigt werden sollen, entscheidet der Nutzer.

– Altersgruppe: Hier gibt Tinder eine Bandbreite von 18 bis 55+ Jahren vor. Für höhere Chancen empfiehlt sich die Wahl der gesamten Suchbreite.

Über WOW air:
Abheben mit WOW-Faktor: WOW air ist Islands einzige Low-Cost-Airline und die pünktlichste Fluggesellschaft der Insel. Im Jahr 2014 waren 92 Prozent der WOW air Flüge pünktlich. Neben der Zuverlässigkeit der Airline hebt sie sich außerdem durch günstige Preise, eine moderne Flotte, ein einzigartiges Branding und herzlichen Service ab. WOW air bietet Verbindungen ab Berlin-Schönefeld, Stuttgart, Düsseldorf und Salzburg sowie 16 weiteren Destinationen in Europa und den USA, zu der isländischen Hauptstadt Reykjavík.

Ab Berlin startet der isländische Low-Cost-Carrier ganzjährig drei bis vier Mal pro Woche und in den Sommermonaten von Juni bis August täglich nach Reykjavík. Darüber hinaus können WOW air Passagiere ganzjährig auch über Island nach Boston und Washington D.C. in die USA fliegen. Im Sommer verbindet die Airline auch Düsseldorf und Stuttgart zwei Mal wöchentlich mit der nördlichsten Hauptstadt. Gegründet wurde das Unternehmen im November 2011 von dem isländischen Unternehmer Skúli Mogensen.

Comments are closed.