Prepaidtarife im Vergleich

Alt aber bewährt – auch für Smartphones gibt es sie noch immer: die Rede ist von relativ kundenfreundlichen Prepaid-Tarifen für internetfähige Handys. Die Vorteile überwiegen unseres erachtens deutlich, da hier weder Grundgebühren, noch ewig lange Vertragsbindungen drohen, die Sie schnell in die Kostenfalls stürzen lassen können. Somit fallen auch keinerlei Kosten an, sobald das Handy auch mal eine Zeit lang nicht genutzt werden sollte. Und praktischerweise gibt es eine Vielzahl von Anbietern, bei denen die Grund-Prepaid-Tarife auch ohne Weiteres erweiterbar sind – z.B. mit einer Surf-Flatrate. Flexibilität und Kostenkontrolle sind unschlagbare Argumente, die die alten Prepaid-Tarife auch heute noch ins rechte Licht rücken lassen und weshalb diese auch immer noch mit großen Andrang genutzt werden.

Was sollte ein Prepaid-Tarif für Smartphone alles beinhalten?

Gute Prepaid-Tarife für Smartphones sollten vor allem über eine klar-strukturierte Aufstellung aller Kosten verfügen. In diesem Fall, mit welchen Kosten Anrufe, SMS und Internetnutzung zu Buche schlagen. Darüber hinaus bieten viele Anbieter von Prepaid-Tarifen Kostenstopps an, die ein überschreiten bestimmter monatlicher Kosten verhindern. Des Weiteren besteht bei vielen Anbietern auch die Möglichkeit, den bestehenden Prepaid-Tarif durch diverse Flatrate-Modelle zu erweitern oder sogar das Handy per Kaufoption zu kaufen.

Wo lassen sich die Anbieter von Prepaid-Tarifen am besten miteinander vergleichen?

Um einen guten Überblick von den verschiedenen Prepaid-Tarifen für Smartphones zu erlangen, bietet sich z.B. das Portal http://www.prepaid-deutschland.de/ an. Hier finden Sie eine Vielzahl verschiedener Anbieter, die anschaulich miteinander verglichen werden. Das Portal bietet dem Nutzer einen aktuellen Vergleich aller deutschen Prepaid-Anbieter. Je nachdem, wie Sie Ihre Prepaid-Karte nutzen wollen, können Sie hier nach maßgeblichen Attributen herausfiltern und für Ihre Anforderungen den besten Anbieter suchen.

Zur Filterung steht Ihnen unter Anderem die Kostenaufstellung für Anrufe, SMS und Internet sowie ob es eine Grundgebühr gibt oder ob Sie Ihre alte Nummer wiederverwenden können zur Verfügung. Außerdem erfahren Sie hier auch, ob und inwieweit Sie einen Bonus für die Erlangung einer Prepaid-Karte bei einem etwaigen Anbieter erhalten können.

One Response to Prepaidtarife im Vergleich

  1. Pingback: handy2day: Der günstige Handy Onlineshop | App-dated.de